Begriff

Fenster

Inhaltsverzeichnis



Was ist Windows?

Fenster (auch genannt Microsoft Windows ) ist ein Betriebssystem, das von Microsoft entwickelt wurde und Eigentum von Microsoft ist. Es ist normalerweise auf den meisten heute erhältlichen Personal Computern (PCs) vorinstalliert. Ende 2021 erwies sich das Windows-Betriebssystem mit einem Marktanteil von 74 Prozent als weltweit beliebtestes Betriebssystem.

Windows wurde aufgrund seiner Vielseitigkeit in Bezug auf die Handhabung verschiedener Programme beliebt Anwendungen ; wie Produktivitätssoftware, Bearbeitungstools, Mediaplayer und vieles mehr. Es galt als seiner Zeit voraus und konkurrierte mit Apple Macintosh .



60-Gallonen-Luftkompressor

Seit seiner Veröffentlichung im November 1985 hat Microsoft eine Vielzahl von Betriebssystemversionen oder Editionen herausgebracht; Zu den beliebtesten gehören WindowsNT (1993) , Windows XP (2001) Windows Vista (2007) , Windows 7 (2009) , Windows 8 (2012) , und die neueste Version, Windows11 (2021).

Hilfreiche Windows-Artikel

Geschichte der Windows-Editionen

Frühe Anfänge (Windows 1.0 & 2.0)

Ende 1985, Windows 1.0 wurde veröffentlicht. Seine Entwicklung wurde vom Microsoft-Gründer angeführt Bill Gates und war eine Erweiterung des MS- ZWEI Betriebssystem. Es enthielt Komponenten, die einfache Aufgaben erledigen, wie unter anderem Kalender, Rechner, Uhr und Systemsteuerung.

Insgesamt wurde Windows 1.0 als unvollständiges Betriebssystem angesehen. Es öffnete Apps in Form von Kacheln oder nicht überlappenden Rahmen, da es keine überlappenden Fenster unterstützte. Nichtsdestotrotz war es ein toller Start für seinen Nachfolger, Windows 2.0 .

Im Vergleich zu Windows 1.0 war Windows 2.0 beliebter und hatte erhebliche Verbesserungen. Es unterstützte jetzt überlappende Fenster und hatte einen viel größeren Benutzer Schnittstelle und Erinnerung Management. In dieser Version hat Microsoft auch mehr Tastaturkürzel integriert.

WindowsNT

Die nächste bedeutende Familie von Windows-Betriebssystemversionen war verwandt WindowsNT , die die erste 32-Bit-Version von Windows war. Ursprünglich war es eine überarbeitete Version des Betriebssystems NT OS/2 von IBM und Microsoft. Das Entwicklungsteam wurde von ehemaligen Entwicklern der Digital Equipment Corporation geleitet, David Cutler und Markus Lucovsky .

bosch js470e bewertung

Seit seiner Veröffentlichung im Juli 1993 hatte Windows NT nachfolgende Versionen, die für Workstations und Server beliebt waren. Die Verbesserungen erstreckten sich über ein Jahrzehnt bis zur Veröffentlichung durch Microsoft im Februar 2000 Windows 2000 . Neben neueren Komponenten wurde Windows NT überarbeitet, um sich mehr auf das Wachstum ihrer Marke Windows zu konzentrieren.

Windows XP

Windows XP war die nächste große Edition, die im Oktober 2001 von Microsoft veröffentlicht wurde. Sie enthielt große Verbesserungen in der Benutzeroberfläche, den Netzwerk- und Multimediafunktionen, der Kompatibilität mit früheren Versionen und einer Remote-Unterstützungsfunktion.

beste farbe für küchenschränke 2019

Bei dieser Version von Windows wurde das patentierte Startmenü eingeführt. Die erste Version von Internet Explorer, Internet Explorer 6 (IE6), wurde ebenfalls veröffentlicht. Es hatte zwei Hauptausgaben, die Heim Edition (für herkömmliche Desktops)  und die Fachmann Edition (für Arbeits- und Unternehmensumgebungen).

Es wurde jedoch verschiedener Sicherheitslücken und Exploits verdächtigt, die durch Viren- und Malware-Angriffe festgestellt wurden. Daher konzentrierte sich sein Nachfolger Windows Vista mehr auf die Verbesserung der allgemeinen Sicherheitsfunktionen der Windows-Betriebssystemlinie.

Windows 8

Als Nachfolger von Windows 7, Windows 8 kennzeichnete eine Einführung in die Metro-Designsprache von Microsoft. Dieses Betriebssystem sollte in verschiedene moderne Geräte integriert werden, wie z. Bildschirm Handys und Tablets.

Der Cloud-Dienst von Microsoft, OneDrive, war ebenfalls ein wichtiger Bestandteil dieser Ausgabe. Der Startbildschirm wurde zusammen mit neueren Anwendungen eingeführt, die für berührungsbasierte Geräte optimiert wurden. Seine Nachfolgeversionen, Windows 10 und Fenster elf , hatte Verbesserungen, die zu einem benutzerfreundlicheren System und Funktionen neigten.